Die Kartnevalsgesellschaft begeistert Lobbericher Jecken mit Tanz, Witz und Musik.

wza_1500x958_614954.jpeg
Das kölsche Dreigestirn feiert auf der Bühne im Lobbericher Seerosensaal: Prinz Peter I., Bauer Chris und Jungfrau Svenja kamen mit großen Gefolge.

Das kölsche Dreigestirn feiert auf der Bühne im Lobbericher Seerosensaal: Prinz Peter I., Bauer Chris und Jungfrau Svenja kamen mit großen Gefolge.

Das kölsche Dreigestirn feiert auf der Bühne im Lobbericher Seerosensaal: Prinz Peter I., Bauer Chris und Jungfrau Svenja kamen mit großen Gefolge.

Lobberich. Der Mix aus Bühnenvorträgen und Tanz kam an. Alaaf und Helau scholl es abwechselnd am Samstagabend von der Bühne im Seerosensaal. Das Kölsche Dreigestirn, Prinz PeterI., Bauer Chris und Jungfrau Svenja aus Köln Schwadorf, waren mit großem Gefolge und gutem Programm Gäste der Lobbericher KG "Fidele Heide" (KFH).

Unter dem Motto "Kumm loss mer fiere - Lobberich knatsch doll" hatte die älteste Lobbericher KG diesmal gemeinsam mit dem Komitee (KKL) eingeladen. Aber mit anderem Konzept: Der Saal nur halb bestuhlt, eine Saalhälfte mit Stehtischen für Stehplätze reserviert. Alle Sitzplätze waren besetzt, bei den Stehplätzen gab’s noch Lücken.

Die Lobbericher Band "Heier Jonges" sorgte ebenso für Stimmung wie KKH-Präsident Manfred Mertens als Moderator für schlagfertigen Witz. Beifall gab’s schon für das Bühnenbild: auf gelbem Untergrund das KKH Motto "Kumm loss mer fiere - Lobberich knatsch doll" und viele bunte Musiknoten.

Mit dabei war auch Party-König Tim Toupet, der gefilmt wurde

Ein Höhepunkt waren die 23 tanzenden Mädels vom KFH Tanzkorps Blau-Weiß und im Anschluss daran die zehn Bananas von der Tanzgarde KG Schwadorfer Karnevals.

Bekanntester Gast des Abends war wohl Tim Toupet ("Flieger-Lied"). Der Party-König wurde im Seerosensaal von einem Kamerateam von RTL begleitet, das das bunt kostümierte Publikum und die Bühne filmte. Dass nach dem Bühnenprofi auch Lobbericher Girls das Publikum begeistert können, bewiesen die elf "Flinken Funken", die Tanzgarde des KKL Komitee. Mit einer Hitparade nach dem Muster von Thomas Heck (Michael Zillekens) mit Interpreten von Elvis Presley, Tony Christie, Michael Wendler und anderen Stars leiteten sie damit endgültig in den bunten Tanzabend über. lg

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer