Linksabbieger kollidierte mit Gegenverkehr.

wza_500x336_492718.jpg

Friedhelm Reimann

Kempen. Ein 32-jähriger Krefelder Motorradfahrer wurde am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der Hülser Straße in Richtung Kempen schwer verletzt.

Gegen 15 Uhr kam es an der Kreuzung Hülser/Unterweidener Straße zum Zusammenstoß, als ein in Richtung Kempen fahrender 50-jähriger Krefelder mit seinem Auto nach links Richtung Unterweiden abbiegen wollte und den entgegenkommenden Motorradfahrer übersah.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem sich der Kradfahrer schwer verletzte. Er wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Es entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Nach dem Unfall musste die B 509 für zwei Stunden gesperrt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer