Modemacher Bernd Lübbenjans ist jetzt der närrische Ehrenleutnant 2009. Beim Uniform-Appell wurde die Vorstellung seiner Vorgänger in Form einer Modenschau gestaltet.

wza_689x1141_433805.jpeg
Stolz präsentiert Ehrenleutnant Bernd Lübbenjans an der Seite von Tanzmariechen Yvonne Hermans seine Urkunde.

Stolz präsentiert Ehrenleutnant Bernd Lübbenjans an der Seite von Tanzmariechen Yvonne Hermans seine Urkunde.

Stolz präsentiert Ehrenleutnant Bernd Lübbenjans an der Seite von Tanzmariechen Yvonne Hermans seine Urkunde.

Kempen. Einen Modeschöpfer macht auch die Prinzengarde nicht alle Tage zum Ehrenleutnant. Klar, dass am Samstag beim Uniform-Appell die Vorstellung der Vorgänger von Bernd Lübbenjans auch nur in Form einer Modenschau zu gestalten war.

Den Anfang machte der "Top Stress Self Man" Rolli Wilmen, erster Ehrenleutnant 1999. Er wurde gerade noch rechtzeitig von der Modemesse "Lilliput" eingeflogen. Sein Nachfolger "Mister Joop" Karl-Günther Schmitz präsentierte sich in weißem Dinnerjacket und zeitloser schwarzer Fliege. Der Ehrenleutnant 2001, Karl Hensel, ließ sich entschuldigen, dreht er doch gerade die Staffel von "Germany’s next Ex-Bürgermeister", wie der Vorsitzende Heiner Hermans verkündete.

Walter Pegels überzeugte im Gentleman-Outfit, während Jo Herbst, Ehrenleutnant 2003, "lässig, elegant und sexy" daherkam. "Ob Duisburg-Rheinhausen oder Gellep-Stratung, überall feiert er Erfolge", so Hermans. Karl Weckes hatte sich für hochmodernes Karo entschieden, während Vizebürgermeister Karl-Heinz Hermans edle Dinnergarderobe aus Wolle spezieller Heimendahl Schafe bevorzugte.

"Cooler als George Clooney, fitter als Daniel Craig und beliebter als Robbie Williams", kündigte Hermans das "Verwaltungsmodel" Stadtsprecher Christoph Dellmans an, seines Zeichens Ehrenleutnant 2006.

Der rote Ehrenleutnant vielleicht bald in Berlin zu bestaunen

Sein letztes Engagement hatte er am 9.11.08 auf dem Buttermarkt, doch meinten einige Modebanausen, er kam als Bettler daher. Noch auf Kempens Laufstegen, doch bald vielleicht auf Berlins Bühnen zu bestaunen ist der "rote" Ehrenleutnant 2007, Udo Schiefner. Er wagte sich in lindgrün vor die knapp 350Karnevalisten im Saal.

Den Höhepunkt der Modenschau bildete jedoch Bruce Da-Rox, seit über 15 Jahren auf den Catwalks der Welt zuhause. Lief er doch schon für Hugo’s Boss, Celvin’s Kleinen oder Stuck Manns. Der gemeinte Ehrenleutnant 2008, Hajo Rox, ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio auf seinen Nachfolger Bernd Lübbenjans zu halten.

Lübbenjans sei "ein Junge aus Kempen", der seit 1989 in der Thomasstadt seine tollen Konfektionen anbietet. "Du bist toll, du bist sexy. Yes, du bist ein Star. Wonderful Ehrenleutnant number 11! Ich Bruce Da-Rox, with you in heaven." So begrüßte Rox seinen Nachfolger.

Beim Appell überzeugte die Truppe von 35 Gardisten und zwei Mariechen auf ganzer Linie. Mit einem Auftritt der Fire Dancer der freiwilligen Feuerwehr Kempen und Musik der Soundfactory ging die Party dann noch bis in die frühen Morgenstunden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer