Ehrung: Stadt und Stadtsportbund zeichneten die Besten des vergangenen Jahres aus. Viel Lob gab es von Bürgermeister Volker Rübo.

wza_1021x1383_661706.jpeg
Im Kolpinghaus gab es für die Kempener Sportler des Jahres Urkunden und Medaillen.

Im Kolpinghaus gab es für die Kempener Sportler des Jahres Urkunden und Medaillen.

Kurt Lübke

Im Kolpinghaus gab es für die Kempener Sportler des Jahres Urkunden und Medaillen.

Kempen. Der sportliche Wettkampf stand am Freitagabend im Kolpinghauses im Mittelpunkt: Stadt und Stadtsportbund ehrten die Besten des vergangenen Jahres. darunter waren 21 Stadtmeister, 13 Sportbeste Gold, 23 Mal Silber und 19Mal Bronze. Sportlich auch die Leistung von Bürgermeister Volker Rübo: Er begann fünf Minuten früher als vorgesehen mit seiner Begrüßungsrede.

Die fiel herzlich und persönlich aus, Rübo lobte die Sportler als "Vorbilder für den Nachwuchs" und ging auf einige der Athleten auch persönlich ein, beispielsweiseerwähnte er Hans Goeris, der das Goldene Sportabzeichen stolze 40 Mal absolvierte. Die Triathleten hob Rübo als "harte Kerle" hervor und begrüßte den "raumfüllenden" Highlander vom Niederrhein, Manfred Mühlenhaus, direkt. Zudem sprach er den Wunsch aus, die Sportler mögen an ihre Erfolge anknüpfen können.

Sonderpreis für die Vereinigte Turnerschaft

Zu Recht ging Stadtsportverbandsvorsitzender Hans Janßen (Foto) auf Rübos Rede ein: "Die war wohltuend und wunderbar." In gewohnt wenigen Worten richtete er seinen Dank an alle Anwesenden und zögerte die Preisverleihung nicht lange hinaus. Zuerst wurden die Stadtmeister geehrt, danach war die Vereinigte Turnerschaft (VT) mit einem Extrapreis dran: Der Stadtsportverband zeichnete die gute Jugendarbeit der Volleyballabteilung der Vereinigten Turnerschaft aus.

Gemütliche Atmosphäre: Ehrung im Kolpinghaus statt in Turnhalle

Peter Kother führte durch den kurzweiligen Abend, der zuletzt die Ehrungen der Sportbesten in Gold, Silber und Bronze vorsah. Beim anschließenden lockeren Zusammensein nutzten viele Sportler noch die Möglichkeit zum Gespräch.

Hierbei bewies sich, dass es eine gute Idee gewesen war, die Sportlerehrung von einer viel zu großen, ungemütlichen Turn- oder Reithalle in den kleinen Saal des Kolpinghauses mitten in der Altstadt zu verlagern: "Die Atmosphäre ist hier einfach viel gemütlicher und schöner", sagte Stadtsportverbandsvorsitzender Hans Janßen.

Nachwuchssportlerin des Jahres Nina Maria Quinders, Reiterverein "Graf Holk" Sportler des Jahres Raanan Wassen, DLRG Grefrath, Crefelder Ruderclub Mannschaft des Jahres Männliche Handball C-Jugend Turnerschaft Grefrath 1. Crefelder SC "Skating Bears": Florian Bohland Rot-Weiß Kempen Laura Besen DJK Kempener LC Jannik Besen, Vincent Winkels

Schwimmclub Jannik Ingendae, Anne Horn, Anne-Marie Kaminski, Jasmina Beutler, Birte Grutesen, Christine Horn, Hannah Ingendae, Lukas Kugel, Frederike Schriefers, Katja Tilmans, Madlen Manske, Jan Tekath TuS Oedt Leichtathletik: Cedric Bedronka, Jan-Luca Holtmanns, Sarah Hückelhoven, Lukas Klöcker, Anne-Kathrin Lassek, Jan Marthin, Mona Porbadnik, Anja Treichel, Lisa Wolscht, Marvin Würde, Martina Bauer, Holger Falk, Angelika Kappenhagen , Frank Klein, Peter Klöcker, Manfred Knipper, Gabriele Wazlawik , Herbert Wolscht, Rita Wolscht, Silke Wolters, Baastian van der Mast, Jona Klein, Mervl Porbadnik ,Maike Kappenhagen, Anita Klöcker, Patricia Moretti, Uli Gehnen, Mona Wenzel Eisschnellauf-Club Stefan Heythausen, Katja Franzen, Alexandra Lipp, Britta Herlitz, Marie-Christine Luley, Anna Leven, Hannah Davids, Chiara Göbbels, Morris Bleibel, Vincent Stenmans, Tamara Kapischke, Christopher Peltzer, Johannes Brunner, Bastiaan van der Mast, Reiner Liebert, Heinz-Jürgen Vignold, Andreas Junge, Günter Korthofer, Bernhard Weik, Michaela Mewissen, Christian Langels, Nico Tsitzas, Karsten Herlitz, Katrin Kriener, Alexander Pasch, Maximilian Frenken, Lisa Nowas, Miriam Kapischke, Johannes Höffner, Dominik Jennen, Sabrina Brunner, Ulrike Schwan, Sandra Kapischke

Blau-Weiß Mülhausen Tischtennis: Udo Zipfel, Marco Zipfel, Bernd Walters SV Grefrath Fußball: Erste Herrenmannschaft Turnerschaft Grefrath E-Jugend

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer