Ein tödlicher Radunfall ereignete sich am Mittag in Kempen.

Kempen.Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag in den Mittagsstunden in Kempen. Ein 56-jähriger Krefelder Lkw-Fahrer wollte abbiegen und lies zunächst zwei Fussgänger passieren. Als er wieder anfuhr übersah er eine 71-jährige Radfahrerin, die ebenfalls die Strasse überqueren wollte.

Diese wurde vom Lkw erfasst und überrollt. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Zur Klärung des Unfalles wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Die Unfallstelle war für 3 Stunden komplett für den Verkehr gesperrt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer