Ferienspiele: Neun Termine für den Nachwuchs in Hinsbeck und Leuth.

Hinsbeck/Leuth. Ein Programm mit neun Veranstaltungen vom 8.Juli bis 14.August hat das Team der Kinder- und Jugendarbeit aus den Pfarren Hinsbeck und Leuth unter Leitung von Erich von Rauchhaupt zusammengestellt.

Start ist am 8.Juli, 15 bis 17.30Uhr, mit einer Waldführung: "Den Wald mit allen Sinnen erleben - vom Greifvogelflug von Uhu und Turmfalke" (für Sechs- bis 13-Jährige; keine Kosten, Anmeldung erforderlich).

Am 15.Juli ist eine Fahrt zum Phantasialand nach Brühl (Kinder ab acht Jahre, wenn Familien mitfahren auch jüngere Kinder; 20Euro für Kinder, Erwachsene 25Euro, mit Anmeldung).

Am 17./18.Juli ist Mädchentag mit Übernachtung im Jugendheim (Neun bis zwölf Jahre; drei Euro, mit Anmeldung). "Leben im Bach: Wir suchen Muscheln, Krebse und Vieles mehr" heißt es am 20.Juli ab 15Uhr. Kescher und Lupe können, Schuhe/Stiefel für die Bachbegehung sollten mitgebracht werden (ab sechs Jahren; kostenlos, mit Anmeldung).

Ein Tagesausflug zum Nibelungen-Bad nach Xanten für schulpflichtige Kinder mit Eltern ist am 22.Juli geplant. Abfahrt 9.30 Uhr am Kirmesplatz (sechs Euro, mit Anmeldung). Am 25.Juli ist ein Spiel-Nachmittag auf dem Reiterhof der Familie Hebben in Lobberich-Sitterd (sechs bis 13Jahre; fünf Euro, mit Anmeldung).

Am 28.Juli ist von 14 bis 17Uhr ein Spiel- und Bade-Nachmittag am Poelvenn mit Hüpfburg (1,40Euro, keine Anmeldung). Am 12.August ist eine Fahrt zum Mais-Labyrinth Irrland nach Kevelaer (ab sechs Jahre; fünf Euro). Zum Abschluss ist am 14.August von 18 bis 21Uhr Disko und Grillen im Jugendheim für Neun- bis 13-Jährige.

Anmeldung im Pfarrbüro Hinsbeck, Oberstraße 16: montags bis freitags, 9 bis 12Uhr, Tel.02153/911610. lg

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer