Sebastian Beckers hat viele Ideen mitgebracht und unter anderem die Speisekarte verändert.

Sebastian Beckers hat viele Ideen mitgebracht und unter anderem die Speisekarte verändert.
Schlüsselübergabe: Eisstadion-Geschäftsführer Bernd Schoenmackers stellte Sebastian Beckers (l.) als Nachfolger von Annette Menzen vor.

Schlüsselübergabe: Eisstadion-Geschäftsführer Bernd Schoenmackers stellte Sebastian Beckers (l.) als Nachfolger von Annette Menzen vor.

Lübke

Schlüsselübergabe: Eisstadion-Geschäftsführer Bernd Schoenmackers stellte Sebastian Beckers (l.) als Nachfolger von Annette Menzen vor.

Grefrath. Neues in der Eisstadion-Gastronomie: Sebastian Beckers wird zum Ende des Jahres die Gastronomieleitung von Annette Menzen übernehmen, die in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Beckers ist bereits seit Juli dabei und konnte so den Betrieb vor dem Saisonstart bei verschiedenen Veranstaltungen miterleben.

Im Panorama-Restaurant hat er nicht nur die Öffnungszeiten, sondern auch die Speisekarte erweitert. Das Restaurant öffnet samstags und sonntags jeweils von 12 bis 18 Uhr. „Durch den zusätzlichen Tag bieten sich neue Möglichkeiten, verschiedene Speisen anzubieten. Außerdem können wir so bei Stoßzeiten den Andrang in der Pistenbar entzerren“, sagt Sebastian Beckers.

Auf der neuen Speisekarte steht zum Beispiel der Schlemmerteller mit Schweinefiletmedaillons in Pfefferrahmsoße mit Kroketten und Bohnenbündchen. Neben Schnitzelvariationen wird es weiterhin beliebte Gerichte wie Knusper-Chicken und die klassische Currywurst geben. Wechselnde Tagesgerichte und eine neue Eiskarte kommen hinzu. Übrigens: Während der Weihnachtsferien hat das Panorama-Restaurant vom 26. Dezember bis zum 7. Januar täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Erweitert wurde auch die Außengastronomie an der Pistenhütte. Der knallrote Imbisswagen von „Curry-Kult“ bietet nun eine weitere Verkaufsmöglichkeit für Pommes, Currywurst und Bratwurst. Die Besucher können von der Außenbahn und dem Außenzelt direkt dorthin und müssen nicht vorher den Weg durch die Pistenbar nehmen. pil

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer