Kupferrohr St. Marien Kempen
An dieser Wand der Kirche St. Marien wurde das Kupferrohr von zwei Männern abgerissen.

An dieser Wand der Kirche St. Marien wurde das Kupferrohr von zwei Männern abgerissen.

Foto: Polizei

An dieser Wand der Kirche St. Marien wurde das Kupferrohr von zwei Männern abgerissen.

Kempen. Am Montag haben sich dreiste Metalldiebe am hellichten Tag an der Kirche St. Marien zu schaffen gemacht. Zwei Männer rissen laut Polizei gegen 14.50 Uhr ein Fallrohr aus Kupfer von der Kirche ab. Eine Zeugin rief die Polizei. Die Täter flüchteten unterdessen mit dem 2,5 Meter langen Rohr in unbekannte Richtung. Die Fahndung der Polizei war bislang erfolglos. Die Kripo hofft, dass Zeugen die beiden etwa 40 Jahre alten, recht kleinen Männer mit Schirmmützen und dem Rohr gesehen haben. Sie können sich unter Telefon 02162/377-0 melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer