WDR-2-Aktion: Die Bürgermeister müssen beim Wissensquiz ran.

Breyell. Es kann nur einen geben: Heute wird der Gewinner der Aktion "WDR 2 für eine Stadt" ermittelt. Unter 395 Städten und Gemeinden aus Nordrhein-Westfalen hatte Nettetal die Finalrunde der besten zehn Städte erreicht. Dank gelöster Stadtaufgabe und acht richtigen Antworten von Christian Wagner beim Bürgermeister-Quiz kam die Seenstadt auf 13 Punkte- zusammen mit Ochtrup.

Das Stechen ist heute zwischen 10 und 11 Uhr live auf WDR 2. Die beiden Bürgermeister Kai Hutzenlaub (Ochtrup) und Christian Wagner müssen in einem Fernduell zwei Mal drei Wissensfragen rund um Nordrhein-Westfalen beantworten. In Nettetal steht der WDR-Übertragungswagen erneut auf dem Lambertimarkt in Breyell. Zuschauer sind eingeladen, den Bürgermeister moralisch oder mit ihrem NRW-Fachwissen zu unterstützen. Zurufe von Zuschauern bei den Fragen sind laut WDR 2 ausdrücklich erlaubt.

Steht es nach den sechs Fragen immer noch Unentschieden, entscheidet eine Schätzfrage über die Sieger-Stadt. Dort wird WDR 2 am 4. September den ganzen Tag mit Live-Sendungen zu Gast sein. Musikalische Höhepunkte sollen die Konzerte von Nena ("99 Luftballons), Amy Macdonald ("This ist the life") und der Gruppe "Stanfour" ("Wishing you well") sein- Eintritt frei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer