Kempen. Ein 16-jähriger Kempener ist am Dienstagabend in der Altstadt überfallen worden. Nach eigenen Angaben war der Jugendliche gegen 18.30 Uhr an der Moorenringgasse unterwegs, als ein Unbekannter ihm plötzlich mit einem Messer bedroht hat.

Der Täter forderte vom jungen Mann, die Geldbörse herauszugeben. Der Unbekannte nahm Geld aus dem Portemonnaie und flüchtete gemeinsam mit einem Begleiter in Richtung Viehmarkt. Der Täter wird vom Opfer wie folgt beschrieben: zirka 18 Jahre alt, Kinnbart, dunkle Jacke, blaue Jeans, rote Kappe, Puma-Turnschuhe.

Sein Begleiter ist ebenfalls zirka 18 Jahre alt, südländisches Aussehen, er trug eine schwarze Adidas-Sporthose mit weißen Streifen und Puma-Turnschuhe, er hat kurze, schwarze Haare. Hinweise: Tel. 02162/3770.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer