Kempen. Die gute Nachricht: Bei diesem spektakulären Unfall auf der Kleinbahn-/Ecke Kerkener Straße in Kempen wurde niemand verletzt. Gegen 16 Uhr waren im Kreuzungsbereich ein Mercedes A-Klasse, am Steuer eine Kempenerin (49), und dieser VW-Bus zusammengeprallt. Die Frau hatte ihn laut Polizei beim Abbiegen übersehen. Der Wagen eines 37-jährigen Kempeners geriet auf eine Verkehrsinsel und kippte um. Ree/Foto: Lübke

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer