Es winken bis zu 2000 Euro für den besten Autor.

Nettetal. Jubiläum bei der Stadtbücherei: Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr der Literaturwettbewerb statt. "Dabei setzen wir auf Qualität. Deshalb haben wir eine hochwertig besetzte Jury", sagte am Montag Bürgermeister Christian Wagner bei der Vorstellung der Modalitäten.

Die haben sich gegenüber dem Wettbewerb 2006/2007 nicht verändert. Teilnehmer müssen mindestens 18Jahre alt sein, in NRW wohnen und bereits ein Buch veröffentlicht haben oder einen Beitrag in einer Anthologie nachweisen können. Büchereileiter Ulrich Schmitter: "Dabei werden Veröffentlichungen im Eigenverlag genauso wenig als Nachweis anerkannt wie Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen."

Eingereicht werden dürfen nur bisher unveröffentlichte Prosa-Texte, die bis zu fünf Din-A-4-Seiten lang sind. Und: Es dürfen keine Mundarttexte eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 18.April.

Beurteilt werden die Manuskripte von einer dreiköpfigen Jury: Willi Achten (Aachen), der 2007 den Publikumspreis holte, Professor Dr.Walter Goedden (Leiter Literaturkommission Westfalen und Direktor Museum für westfälische Kunst) sowie Maren Jungclaus (Literaturbüro NRW, Düsseldorf). Ansonsten spielen Namen keine Rolle: Alle Hinweise auf die Autoren werden von Schmitter vor der Weitergabe an die Jury entfernt.

Erneut werden zwei Preise vergeben: 1500 Euro für den besten Autor, den die Jury kürt, und 500Euro für den Publikumsliebling. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Lesung am 26.September in der Stadtbücherei in Breyell statt.

Dabei soll angesichts des Jubiläums Besonderes geboten werden. Schmitter: "Wir wollen eventuell die bisherigen Preisträger zur Verleihung einladen." Das waren im Laufe der Jahre unter anderem Markus Orths, Thomas Hoeps, Gregor Maria Hoff, Martin Klein, Herbert Genzmer, Andreas Dahms und- als bisher einzige Frau- Liesel Willms. Und wenn es sich irgendwie finanzieren lässt, soll laut Schmitter gar eine Anthologie mit allen Texten herausgebracht werden. dh

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer