Dienstag öffnet die erste Tür des literarischen Rätsel- Adventskalenders. Als Preise winken Bücher.

Nettetal. Die Fenster im Altbau der Stadtbücherei an der Lobbericher Straße 1 sind wieder in einen großen Adventskalender verwandelt worden: Am 1. Dezember startet das literarische Rätsel mit dem Öffnen des ersten Türchens.

Diesmal steht der Adventskalender ganz im Zeichen der gerade zu Ende gegangenen 8. Nettetaler Literaturtage. Die Zitate stammen alle aus Büchern, deren Autoren bei den Literaturtagen zu Gast waren. Wer sich bei der Lösung also nicht sicher ist, dem hilft das Programmheft der Literaturtage weiter.

Jeden Morgen um 8 Uhr wird im Altbau ein Türchen und damit ein neues Rätsel sichtbar. Bis 16.30 Uhr können Lösungen in der Bücherei abgegeben werden. Um 17 Uhr erscheint im Kalender die richtige Antwort. Danach wird aus allen richtigen Lösungen der Tagessieger gezogen. Als Gewinn lockt ein Buch. Nach Weihnachten wird aus allen Teilnehmern zudem ein Hauptpreis verlost.

Auch in diesem Jahr kann man über das Internet teilnehmen. Lösungen können bis 16.30 Uhr per E-Mail geschickt werden: stadtbuecherei@nettetal.de

Damit nicht nur Erwachsene eine Chance haben, in der Adventszeit ein Buch zu gewinnen, hat die Stadtbücherei auch einen Rätsel-Adventskalender für Kinder vorbereitet. Im Eingangsbereich der Bibliothek wird jeden Tag ein Türchen geöffnet, hinter dem sich dann das Bild einer bekannten Comicfigur verbirgt. Wer bis 16.30 Uhr einen ausgefüllten Antwortzettel abgegeben hat, nimmt an der täglichen Verlosung teil.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer