Kempen. Wertvolle Tauben haben bislang unbekannte Täter in Kempen gestohlen. In der Zeit von Montagabend 17 Uhr bis Dienstagmittag 13 Uhr waren die Einbrecher auf das Gelände eines Schrebergartens am Mülgauweg in Kempen gelangt. Dort brachen sie gezielt einen Taubenschlag auf und entwendeten die rund 70 Vögel.

Die Mazedonischen Drehtauben haben insgesamt einen Wert von mehreren tausend Euro. Da die Tauben nicht als Brieftauben gezüchtet werden, kehren sie somit auch nicht allein zum Schlag zurück. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Kempen unter 02162/377-0 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer