Die vermeintliche Leiche.
Die vermeintliche Leiche.

Die vermeintliche Leiche.

Polizei

Die vermeintliche Leiche.

Kempen. Eine falsche Leiche im Vorgarten eines Wohnhauses hat am Sonntag Polizei und Feuerwehr in Kempen auf den Plan gerufen. In der Einsteinstraße hatte ein Nachbar von der anderen Straßenseite aus die leblose, mit Raureif überzogene Person entdeckt.

Der Anwohner wählte den Notruf. Die erleichterten Rettungskräfte enttarnten die vermeintliche Leiche bei ihrer Ankunft als Puppe. Nachbarn hatten dem Geburtstagskind die Puppe in den Garten gelegt, ausgestattet mit einem Schild: "Wer wird denn gleich den Kopf in den Sand stecken."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer