Hoch auf dem Prinzenwagen: Julius I. und AntoniaI.
Hoch auf dem Prinzenwagen: Julius I. und AntoniaI.

Hoch auf dem Prinzenwagen: Julius I. und AntoniaI.

Hoch auf dem Prinzenwagen: Julius I. und AntoniaI.

Grösste Gruppe Mit 70 Teilnehmern war der Freundeskreis Landlust dabei. Das sind ehemalige Mitglieder der Landjugend Grefrath, die "Shawn, das Schaf" dabei hatte.

Bööscher Mozart Man kennt ihn vor allem als Leiter des Grefrather Ordnungsamtes: Norbert Franken. Gestern war er mit dem Team Laurentia, das oft bei den Vinkrather Schützenfesten überzeugt, als "Team Piano" dabei. Dabei gab Franken als "Bööscher Mozart" eine gute Figur ab.

Turnerschaft "Alles in Budder auf dem Kudder", lautet das Motto beim größten Sportverein Grefraths. Die run 1000 Mitglieder zählende Turnerschaft hatte Matrosen ins närrische Getümmel geschickt.

Kirche Die Messdiener und die Kolpingjugend hatten mit Pfarrer Johannes Quadflieg ihren geistlichen Beistand dabei. Die Zugmaschine wurde von Küster Helmut Beurskens gesteuert.

Heizung Die Kinder auf dem Prinzenwagen sollten nicht frieren. Deshalb gab es eine Heizung, an der sich die Musketier mal schnell die Hände wärmen konnten.

Orden Udo Wellen schuf für das Kinderprinzenpaar Julius I. (Delschen) und Antonia I. (Drießen) einen Orden mit den Anfangsbuchstaben der Vornamen der Tollitäten. Doch nicht nur für das Prinzenpaar, sondern auch für alle kleinen und großen Begleiter. Für die Erwachsenen war der Orden stattliche 15 Zentimeter hoch, für den Nachwuchs etwas kleiner.

Prinzen-Chauffeur Fahrer des Prinzenwagens war der Großvater der Prinzessin und Ex-König der Laurentiusschützengesellschaft, Hans-Josef Drießen.

Wartezeit Zwei Stunden stand der Prinzenwagen bei der Aufstellung. Bereits um 9.30 Uhr hatte sich die "Bööscher Traumburg" auf dem Tetendonk eingefunden. Um 11.30Uhr setzte er sich dann in Bewegung.

Oedt Von der anderen Seite der Niers, aus dem 840 Jahre alten Oedt, kamen köstliche Niersteufel, die sich zu St.Vitus bekannten.

Ägyptisch Fürst-Blücher-Wirt Michael Pomplun sorgte für ägyptische Geschichte. Für die großen und kleinen Pyramiden gab es viel Applaus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer