Die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule freuen sich über ihre Zeugnisse. Aber jetzt sind erstmal Ferien angesagt.
Die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule freuen sich über ihre Zeugnisse. Aber jetzt sind erstmal Ferien angesagt.

Die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule freuen sich über ihre Zeugnisse. Aber jetzt sind erstmal Ferien angesagt.

Friedhelm Reimann

Die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule freuen sich über ihre Zeugnisse. Aber jetzt sind erstmal Ferien angesagt.

Kempen/Grefrath/Nettetal. Endlich ist es geschafft! Das Schuljahr ist zu Ende - am Donnerstag ist der erste Ferientag. Freudestrahlend reckten Kinder der Kempener Astrid-Lindgren-Schule am Mittwoch ihre Zeugnisse in die Höhe.

Jetzt heißt es sechs Wochen lang Schwimmen gehen, Ausflüge machen, in den Urlaub fahren - und Malen. Die WZ ruft nämlich zum großen Ferien-Malwettbewerb "So sieht der Sommer aus!" auf. Alle Grundschulkinder aus Kempen, Grefrath und Nettetal dürfen mitmachen.

Malt uns Eure Ferien-Erlebnisse! Welcher Ausflug war der schönste? Welches Urlaubsland hat Euch am besten gefallen? Die schönsten Bilder werden in der Zeitung und im Internet zu sehen sein.

Und für die besten Künstler gibt es tolle Preise: Freikarten fürs Grefrather Eisstadion, für die Schwimmbäder in Kaldenkirchen und Kempen sowie fürs Kempener Kino.

Die Bilder (versehen mit Adresse und Telefonnummer) könnt Ihr per Post schicken: Westdeutsche Zeitung, Burgstraße28-30, 47906 Kempen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer