Helau und Alaaf!

Karneval: So feiern Düsseldorf und Köln

Düsseldorf/Köln. In Düsseldorf (Archivfoto: Judith Michaelis) herrscht doppelt verkehrte Welt im Vergleich zum vergangenen Jahr: Der Rosenmontagszug zieht auf ganz anderen Wegen – und aller Voraussicht nach tatsächlich am Rosenmontag statt nach unwetterbedingter Absage irgendwann im März. Die... mehr

Kempen

Sturmtief Thomas hat Mühlenflügel gestutzt

Kempen. Sturmtief Thomas hat „Kempen am Altweiberdonnerstag glimpflich davon kommen lassen“, sagt Feuerwehrsprecher Johannes Dicks. Die Feuerwehr hatte lediglich einen Einsatz am späten Nachmittag, aber der hatte es in sich. Sturmböen haben ausgerechnet die Mühle am Hessenwall getroffen und das... mehr

Kreis Viersen

Narren und Wetter: „Den Mutigen gehört die Welt“

Kreis Viersen. Wetter und Brauchtum – sie gehören am Niederrhein naturgemäß zusammen. Mit Blick auf das Sturmtief im vergangenen Jahr – und die deswegen abgesagten Rosenmontagszüge – verfolgen die Menschen in der Region diesmal besonders interessiert die meteorologischen Prognosen. Und auch am... mehr

Altstadtfassaden putzen sich heraus

Kempen. Mit den vielen Bauarbeiten in der Altstadt geht es gut voran. Das konnte Denkmalreferent Karl-Josef Schaaff im jüngsten Denkmalausschuss berichten. Zum Beispiel An St. Marien 8. Unter den kritischen Augen von Thomas von Kempen sind dort die Handwerker zugange. Der Dachstuhl ist schon fertig... mehr

Bürgermeister wird zur Möhne

Kempen. Die Stadt Kempen ist in Narrenhand. Am Donnerstag eroberten die Möhnen im Festzelt auf dem Buttermarkt den Schlüssel zum Rathaus von Bürgermeister Volker Rübo. KKV-Präsident Heinz Börsch begrüßte die vielen Besucher und hoffte, diese am Sonntag zum Karnevals-Frühschoppen im Zelt... mehr

Hier feiern die Jecken

Kempen. Das Rathaus ist geschmückt, das Buttermarkt-Zelt ist im Aufbau – in der Altstadt ist es schon seit einigen Tagen unschwer zu erkennen: Am Altweiber-Donnerstag starten die Narren in den Straßenkarneval. In Kempen steht das Zelt in diesem Jahr im Feier-Mittelpunkt. In den kommenden Tagen gibt... mehr

Modernes Wohnen in früheren Rübenschuppen

Kempen. Für Denkmalreferent Karl-Josef Schaaff und die Denkmalpolitiker in Kempen ist es ein gutes Beispiel, wie man alte Gebäude durch eine neue sinnvolle Nutzung erhalten kann. Auf dem Stiegerhof an der Vorster Straße sollen zwei ehemalige Rübenschuppen zu Wohnungen umgebaut werden. Diese Pläne... mehr

Kempener ist Prinz in Rees

Kempen. Treffen sich zwei Kempener Karnevalsprinzen auf dem Rhein – das ist mitnichten der Anfang eines Witzes, sondern wirklich so passiert. Bei einem Prinzentreffen auf dem Rhein bei Emmerich trafen nämlich zwei närrische Regenten aus Kempen aufeinander. Der eine war der bekannte Rainer I. (Pasch) mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG