Redaktion vor Ort

Ein Besuch am verbotenen Baggersee in Kempen

Politik, Verwaltung und Polizei sind sich einig – der Baggersee in Kempen ist nicht zum Schwimmen da. Doch was sagen die Badegäste? Ist die Stimmung dort wirklich so aggressiv? Wir haben uns vor Ort umgehört. mehr

Kempen

Bundestagsabgeordneter fliegt mit "falscher Borussia-Maschine"

"Muss das sein? Es gibt nur eine wahre Borussia und ich soll in diese Maschine steigen?“ Udo Schiefner, seines Zeichens SPD-Bundestagsabgeordneter, äußerte in dieser Woche via Facebook sein Entsetzen. mehr

Kreis Viersen

Altstadt-Geflüster: Am Donkring geht es endlich los

In etwa 15 Monaten soll der Neubau am Donkring in Kempen fertig sein. Die Pläne sind bestimmt schon zehn Jahre alt. mehr

Kreis Viersen

Bootsbauer Funger und die Leidenschaft von der Küste

Eine Bootswerft am Niederrhein? Ja, das klappt, beweist ein Besuch bei Sebastian Funger. mehr

Kreis Viersen

SPD: Nordwestbahn-Kündigung soll geprüft werden

SPD-Abgeordneter Udo Schiefner macht Druck auf die Nordwestbahn (NWB). In seinem Büro häuften sich wieder die Beschwerden über die Linie RE 10. mehr

Kreis Viersen

Das "Paradies von Honnendorp"

Anita Ficht ist Kräuterexpertin. Sie ist über ihren Gartenzaun hinaus bekannt, gibt Kräuterseminare, preist den Garten als Apotheke des kleinen Mannes - ein Besuch in ihrem "Paradis". mehr

Kreis Viersen

Großes Interesse am neuen Baugebiet im Westen

Die Stadt hatte zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, noch bevor es konkrete Pläne für das neue Baugebiet gibt. Knapp 100 Bürger stellten ihre Fragen an die Planer. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG