Kempen

Zähes Ringen um die Hagelkreuz-Zukunft

Kempen. Zuweilen ist Ingo Behr um seinen Job nicht zu beneiden. Seit rund einem Jahr ist er Quartiersentwickler für das Hagelkreuz-Viertel. Sein Auftrag: Das Wohngebiet, das einige Probleme hat, attraktiver machen. Zu allen Bereichen des Lebens entwickelt Behr kreative Ideen und Visionen. Zum... mehr

Kempen

Zechengelände ist auf dem Weg zum Gewerbepark

Tönisberg. Im Herbst 2014 schien das Schicksal des Tönisberger Zechengeländes besiegelt. Die Eigentümerin RAG Montanunion hatte die Genehmigung für einen Abriss von Förderturm und den anderen Gebäuden auf dem Tisch. Dass die Abrissbagger anrücken, war damals nur noch eine Frage von Wochen oder... mehr

Kempen

Lkw kippt Traktor um

Kempen. Ein etwas ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag an der Kerkener Straße. Ein 53-jähriger Krefelder fuhr am dienstag, um 16.45 Uhr, mit seinem Lkw auf der L362 in Richtung Kempen, als unvermittelt in einiger Höhe eine Schaufel eines Traktors vor ihm auftaucht. mehr

Anzeige
Anzeige

Krefeld

Unfall: Lkw stößt Traktor um

Am Dienstagnachmittag ist ein 53 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Krefeld in Kempen mit einem Traktor zusammengestoßen. Er konnte nicht mehr ausweichen, als plötzlich die Schaufel der Landmaschine auf die Fahrbahn ragte. mehr

Freitag ist Tag des Flüchtlings – die Redaktion ist für Sie vor Ort

Kempen. Landauf, landab wird am Freitag der Tag des Flüchtlings begangen. Im Rahmen einer interkulturellen Woche wird an diesem Tag den Schicksalen der vielen Millionen Menschen gedacht, die weltweit auf der Flucht waren oder sind. Kommunen hierzulande nutzen den Tag des Flüchtlings aber auch, um... mehr

Aktionen zu St. Martins Geburtstag

Kempen. Auch wenn die Temperaturen derzeit noch frühlings- oder sommerhaft sind, geht es mit großen Schritten auf das Martinsfest zu. Bei seiner Versammlung hat der St. Martinsverein nun die Weichen für das Lieblingsfest der Kempener gestellt. Die wichtigsten Daten sind wenig überraschend.... mehr

St. Martin sitzt schon fest im Sattel

St.Hubert. Wenn am 9. November St. Martin durch die Straßen von St. Hubert reitet, dann hat er schon rund ein Jahr Zeit gehabt, sich auf sein „Amt“ vorzubereiten. Denn das Martinskomitee wählt traditionell jedes Jahr einen neuen Darsteller. Und das schon am Martinstag für das darauffolgende Jahr.... mehr

22-Jähriger versteckt Drogen in Gummipuppe

Kempen. Lob von der Bundespolizei hat jetzt ein Haschschmuggler erhalten: Die Gummipuppe, die er als Drogen-Versteck genutzt hat, war ordnungsgemäß bekleidet und sogar angeschnallt. Das wird aber nicht vor einer Strafe schützen. Wie die Kempener Beamten berichten, fiel ihnen der 22-jährige... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG