SYB Polizei Schild
$caption

$caption

Archivbild Polizei

Grefrath. Am späten Samstagabend wurde die Polizei über eine grausame Tat informiert, die sich am Samstag zwischen 17 Uhr und 17.50 Uhr ereignet haben soll. Unbekannte hatten sich über den frei zugänglichen Garten und eine Hintertür Zugang zu einem Einfamiliehaus auf der Mülhauser Straße verschafft und im Keller des Hauses sechs Riesenmeerschweinchen getötet. Die Tiere wurden dort zusammen mit mehreren Artgenossen gehalten.

Die Meerschweinchen wurden vermutlich erstochen und an Ort und Stelle zurückgelassen. Unter der Nummer 02162/377-0 nimmt die Polizei Zeugenhinweise entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer