Polizei - Symbolbild Syb

Friso Gentsch/dpa

Grefrath. Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 15-jährige Schülerin auf dem Radweg der Schanzenstraße bei einem Unfall verletzt. Sie wollte an der Einmündung am REWE-Parkplatz ein auf dem Radweg geparktes dunkles Auto umfahren. Als die Schülerin genau neben dem Pkw war, bewegte sich das Fahrzeug nach vorne. Die 15-jährige erschrak und rutschte mit dem Rad von der Bordsteinkante. Sie fiel hin und verletzte sich leicht.

Die Fahrerin des Pkw hatte den Sturz bemerkt, blieb aber im Auto sitzen. Als eine Passantin der Schülerin aufgeholfen hatte, fuhr die Frau weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Nach Angaben von Zeugen hat die Fahrerin lange, braune Haare. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem dunklen Pkw, insbesondere zu der Fahrerin machen können unter der Rufnummer 02162/377-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer