Grefrath. Zum 43. Mal findet am Samstag, 9. Januar,  ab 13 Uhr das Altherren-Turnier des SV Grefrath an der Bruckhauser Straße statt. Acht Vereine haben sich angemeldet.

Das Turnier ist das älteste Altherren-Hallenfußballturnier am Niederrhein, nachdem Grefrath Mitte der 1950er Jahre eine der ersten Kommunen war, die nach dem Krieg eine Turnhalle gebaut haben.

Dort trainierte einige Jahre, stets freitags vor Heimspielen der Borussen am Bökelberg, Hennes Weisweiler mit seinen Fohlen (Netzer, Vogts, Laumen, Heynckes etc.). Eine Tatsache, auf die der Hausmeister Heinz Giebels richtig stolz war.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer