43770729-6831-4731-8d22-3750f9adc4dd.jpg
$caption

$caption

Kurt Lübke

Hinsbeck. Die englische Königin war am Donnerstag das bunte Thema schlechthin in der Nachrichtenwelt. Zum 90. Geburtstag von Queen Elisabeth II. durfte auch eine Aktion der Friends of British Royalty nicht fehlen. Schon seit Jahren veranstaltet der Nettetaler Club diverse Aktionen zu besonderen Anlässen rund um die Windsors. Zum runden Geburtstag der Queen nahmen die Nettetaler wieder die Stammenmühle in Hinsbeck – an der Ortsgrenze zu Grefrath – in Beschlag. Die Flügel der Mühle wurden mit dem Union Jack versehen. Anschließend wurde dann noch die britische Flagge gehisst. Und auch die Nationalhymne des Königreiches wurde von den Friends intoniert: „God save the Queen!“

Nach den Ehrenbekundungen in Hinsbeck machte sich die Gruppe der Britannien-Freunde mit englischen Oldtimern auf nach Hillesheim in die Eifel. In dem Dörfchen kehrten die Nettetaler im Café Sherlock ein, um die Tea Time zu genießen. Zudem gab es dort eine Lesung aus dem neuesten Sherlock-Krimi.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer