Vorst

29-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Vorst. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstagabend  ein 29-Jähriger   mit seinem Pkw in Vorst von der Straße abgekommen und hat einen schweren Unfall verursacht. Laut Polizeibericht war der Viersener gegen 20.40 Uhr auf der Süchtelner Straße (L 475) unterwegs gewesen. Das Auto... mehr

Ehepaar feiert Diamanthochzeit

Lobberich. Als die beiden 1933 geboren wurden, hatte die Welt bereits Feuer gefangen. Als sie 1951 ein Paar wurden, kämpften die Menschen in Deutschland mit den heftigen Nachkriegsfolgen. Und als sie 1957 heirateten, war das Wirtschaftswunder noch weit weg: Antoinette „Toni“ (geborene Bäter) und... mehr

Stadt Willich

Anrath hat Lust auf Tulpensonntag

Anrath. Die Vorbereitungen rund um den 48. Anrather Tulpensonntag laufen unter Volldampf. Veranstaltet wird er unter dem Motto „Endlich geht’s ins Narrentreiben, ein Jeck will nicht zu Hause bleiben“ von den Aach Blengen, dem Karnevalszugverein von 1969. Die Aufstellung erfolgt auf Hausbroicher und... mehr

Willich

Detailplanung für neuen Markt

Willich. Das Fällen der Kugelahorne Anfang des Monats war gewissermaßen der Startschuss: In diesem Jahr beginnt der lange erwartete Umbau des Willicher Marktes – endlich. Bevor allerdings die Bagger in der zweiten Jahreshälfte anrücken können, ist noch eine ziemlich umfangreiche Detailplanung... mehr

Jeckes ABC

U wie Uniformhaus in Willich

U wie Uniformhaus – diese Willicher Adresse ist seit mehr als drei Jahrzehnten weit über den Ortskern und den Kirchturm von St. Katharina hinaus bekannt. An der Kreuzstraße geben sich gekrönte Häupter die Klinke in die Hand, um pünktlich zu Beginn ihrer Regentschaft von Kopf bis Fuß ausstaffiert zu... mehr

Tönisvorst

Haus-Abriss macht Platz für den Neubau

Vorst/St. Tönis. Gottfried Menzel und Frank Opteroodt sind Kollegen: Der eine ist Geschäftsführer der Firma Elektro Baumanns Installations GmbH, der andere leitet Elektrotechnik Engels. Die beiden Vorster sind aber auch Partner. Denn gemeinsam haben sie mit Sitz an der Giesenstraße die Firma GMFO... mehr

Grefrath

Es wird umgebaut, abgerissen, aufgebaut

Grefrath. Nach vielen Jahren der Planung tut sich nun endlich etwas am Rewe-Markt an der Schanzenstraße in Grefrath. Blicken wir kurz zurück: Die Überlegungen rund um ein mögliches Fachmarkt-Zentrum auf dem ehemaligen Mäurers-Gelände hatten die Planungen, wie es mit dem Markt weitergeht, eine Zeit... mehr

Kempen

Kempener ist Prinz in Rees

Kempen. Treffen sich zwei Kempener Karnevalsprinzen auf dem Rhein – das ist mitnichten der Anfang eines Witzes, sondern wirklich so passiert. Bei einem Prinzentreffen auf dem Rhein bei Emmerich trafen nämlich zwei närrische Regenten aus Kempen aufeinander. Der eine war der bekannte Rainer I. (Pasch) mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Grefrath

Tante-Emma-Ära geht zu Ende

Grefrath. Ein herzhaftes Schmalzbrot, Hausmacherwurst aus dem Glas und natürlich ein süßes Stück Kellerkuchen. All das gibt es bei Monika und Dieter Schommer. Und natürlich hat die „Tante Emma“ im Lädchen des Niederrheinischen Freilichtmuseums auch immer Dönekes, heitere Anekdoten, für ihre Gäste... mehr

Kempen

Bürgerverein dankt Hans Janßen

Kempen. Bei der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Hagelkreuz konnte Vorsitzender Willi Stenhorst sowohl über einen leicht angestiegenen Mitgliederstand als auch einen erfreulichen Kassenstand berichten. Er wies außerdem darauf hin, dass der 1998 noch unter dem Namen „Bürgerverein Kempen-Neue... mehr

Nettetal

B 221: Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Nettetal-Kaldenkirchen. Fünf verletzte Personen, darunter zwei Kleinkinder, forderte ein Verkehrsunfall am Sonntag gegen 13:35 Uhr auf der B 221 in Nettetal-Kaldenkirchen. Ein 38jähriger Viersener befuhr mit seinem PKW Renault die B 221 von der A 61 kommend in Richtung Brüggen. Kurz hinter dem... mehr

Tönisvorst

Unfall beim Überholen - Zwei Verletzte

Tönisvorst. Am Montag gegen 17.10 Uhr fuhr ein 30-jähriger Kempener in Tönisvorst die K 11 in Richtung Krefeld und überholte eine vorausfahrende 35-jährige Kempenerin. Dabei übersah der Fahrer vermutlich eine 31-jährige Krefelderin. Die beiden Autos stießen zusammen. Durch den Zusammenstoß... mehr

Viersen

Diebe brechen Auto auf und stehlen Handtasche

Viersen. Am Montag zwischen 20.30 und 21.55 Uhr schlugen unbekannte Täter in Schirick die hintere rechte Seitenscheibe eines Autos ein und stahlen eine Handtasche von der Rücksitzbank. In der Handtasche befanden sich diverse Ausweise, Kontokarten und einige zig Euro Bargeld. Hinweise nimmt das... mehr

Willich

Anratherin bestreitet Tötung ihres Neugeborenen

Anrath. Die wegen Tötung ihres Neugeborenen angeklagte Frau aus Anrath hat gestern bestritten, ihren Sohn erstickt zu haben. Mehrere Stunden dauerte die Einlassung der 35-Jährigen vor dem Krefelder Landgericht. Es war der zweite Verhandlungstag. Lange erzählte sie über Schuldgefühle,... mehr

Niederrhein

Autobahnpolizei stellt mehr als 1,5 Kilogramm Heroin sicher

Niederkrüchten. Bei einer Kontrolle hat die Autobahnpolizei Düsseldorf am Mittwochabend den richtigen Rieher bewiesen und mehr als 1,5 Kilogramm Heroin sichergestellt.  Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, hatten die Beamtengegen 22.50 Uhr ein aus den Niederlanden einreisendes Fahrzeug... mehr

Sport in Krefeld

WSV siegt im Spitzenspiel, KFC gewinnt gegen Kapellen

Wuppertaler SV - Spvg Schonnebeck0:2 (0:0) Vorentscheidung im Aufstiegskampf: Tabellenführer Wuppertal besiegte den Verfolger aus Essen vor 3039 Zuschauern im Stadion am Zoo mit 3:0. Die Tore schossen Ercan Aydogmus (78.), Gaetano Manno (80., offiziell Aydogmud, doch der war nach eigener Aussage... mehr

Borussia Mönchengladbach

Gladbachs Trainer Hecking fürs Rückspiel zuversichtlich

Florenz (dpa) - Dieter Hecking lässt sich nach den ersten beiden Niederlagen als Trainer von Borussia Mönchengladbach nicht aus der Ruhe bringen. Trotz des 0:1 in der Europa-League-Heimpartie gegen den AC Florenz ist der Trainer zuversichtlich, dass sein Team noch in das Achtelfinale einziehen kann. mehr

Specials

T wie Tanzgarde: Das Salz in der Suppe

Gardetänze gehören zum Karneval wie das Salz in die Suppe. Und damit sind wir auch schon bei T wie Tanzgarde. Eine solche ist seit jeher auch Bestandteil der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Vorst. Aktuell tanzen in der KG ein Mariechen sowie vier große und acht kleine Tänzerinnen. Mit von der... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Niederrhein

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG