wza_1116x1500_496629.jpeg
2007 wurde Klaus Jann im Rat verabschiedet. (Archiv

2007 wurde Klaus Jann im Rat verabschiedet. (Archiv

Bahrmann

2007 wurde Klaus Jann im Rat verabschiedet. (Archiv

Wülfrath. Die DLW hatte die Nachwahl zur ihrer Kandidatenliste zur Geheimsache mit Überraschungseffekt hochstilisiert. Nun ist es raus: Vorsitzender Klaus H. Jann, Ende 2007 mit großer Torte aus dem Rat verabschiedet, tritt wieder an.

Gesundheitsprobleme und der Wunsch nach mehr Zeit für die Familie waren seinerzeit die Rücktrittsgründe. "Die bestehen noch immer", sagte Jann der WZ. Aber er sei in den vergangenen Wochen "hundertfach" auf dem Heumarkt angesprochen und gedrängt worden.

Er geht als Kandidat im Wahlkreis Stadtmitte (Kreissparkasse) in einer CDU-Hochburg ins Rennen. Gegenkandidaten sind unter anderem Andreas Seidler (CDU) und Angela Nadolski (SPD). Jann: "Ich werde kämpfen wie ein Löwe." Da er nicht auf der Reserveliste der Partei steht, müsste er den Wahlkreis gewinnen, um in den Rat einzuziehen. TTR

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer