Ab Montag sollen Wülfraths Kinder „Voll fit“ werden.

Nicht nur zu Land, sondern auch im Wasser "Voll fit": Der Höhepunkt der Aktionswoche gegen Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung steigt am Sonntag, 8.März in der Wülfrather Wasserwelt.
Nicht nur zu Land, sondern auch im Wasser "Voll fit": Der Höhepunkt der Aktionswoche gegen Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung steigt am Sonntag, 8.März in der Wülfrather Wasserwelt.

Nicht nur zu Land, sondern auch im Wasser "Voll fit": Der Höhepunkt der Aktionswoche gegen Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung steigt am Sonntag, 8.März in der Wülfrather Wasserwelt.

Simone Bahrmann).

Nicht nur zu Land, sondern auch im Wasser "Voll fit": Der Höhepunkt der Aktionswoche gegen Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung steigt am Sonntag, 8.März in der Wülfrather Wasserwelt.

Wülfrath. Bewegungsmangel, Fehlernährung und Übergewicht bei Kindern- und Jugendlichen - diesen Problemen wird ab Montag der Kampf angesagt. In der Aktionswoche "Voll fit" werden die Kinder im wahrsten Sinne des Wortes "fit" in Sachen gesunde Ernährung und Bewegung gemacht. Es wird gekocht, gespielt, und am Ende der Woche geht es feucht-fröhlich durch die Geschmacksstraße. Veranstalter der "Voll Fit"-Woche sind das Kinder- und Jugendhaus, die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde, der Kinderschutzbund, Pro Mobil, die DLRG und der Tauchsportverein.

Los geht es am Montag im Jugendhaus in der Schulstraße. Während der gesamten Woche bieten die Betreuer dort Kochangebote und Bewegungsspiele an. "Wir kochen mit den Jugendlichen immer einmal die Woche, und das kommt immer super an", sagt Jugendhausleiterin Simone Feldmann. Obstsalate, gemischte Salate und Backkartoffeln mit Kräuterquark stehen auf dem Speiseplan. "Ziel ist es, den Jugendlichen zu zeigen, dass es auch gesunde Sachen gibt, die gut schmecken. Und sie sollen die Kulturtechnik Kochen erlernen, die nichts mit Dosen aufmachen zu tun hat", so Feldmann. Die Rezepte können die Nachwuchsköche dann mit nach Hause nehmen.

Am Dienstag und Mittwoch sind die Jugendhausmitarbeiter während den großen Pausen in den beiden Grundschulen Ellenbeek und Lindenstraße unterwegs. "Wir bringen den Kindern Bewegungsspiele bei, die sie dann immer in den großen Pausen spielen können. Die Aktion soll spielerisch laufen und keinen Leistungscharakter haben", sagt Feldmann.

Höhepunkt der Aktionswoche ist der große "Voll fit"-Tag in der Wülfrather Wasserwelt am Sonntag, 8. März. Alle Kinder- und Jugendliche ab sechs Jahren sind eingeladen neben Rohkostbuffet, Geschmacksstraße und Vitaminshakes mit dem Tauchsportverein und der DLRG zahlreiche Wasserspiele zu testen. "Gerne können die Eltern mitkommen. Sozusagen als Familientag", so Susanne Feldmann. Der Aktionstag findet von 14.30 bis 18 Uhr statt, der Eintritt ist frei. Einzige Bedingung für die Teilnahme: Alle müssen schwimmen können.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer