„Nachdenken und neu ausrichten“: Der Alt-Bürgermeister will sein Leben neu sortieren. Er bekennt: „Ich hänge an Wülfrath.“

Verlässt die GWG: Alt-Bürgermeister Ulrich Eilebrecht (l.), hier mit dem zweiten Geschäftsführer Ralph Mielke.
Verlässt die GWG: Alt-Bürgermeister Ulrich Eilebrecht (l.), hier mit dem zweiten Geschäftsführer Ralph Mielke.

Verlässt die GWG: Alt-Bürgermeister Ulrich Eilebrecht (l.), hier mit dem zweiten Geschäftsführer Ralph Mielke.

Simone Bahrmann

Verlässt die GWG: Alt-Bürgermeister Ulrich Eilebrecht (l.), hier mit dem zweiten Geschäftsführer Ralph Mielke.

Wülfrath. "Der langjährige Geschäftsführer der Gemeinnützigen Wohnungsbau Gesellschaft mbH Wülfrath, Ulrich Eilebrecht, verlässt ab sofort und auf eigenen Wunsch das Unternehmen." Kurz und knapp teilt Michael Liell, Vorsitzender der GWG-Gesellschafterversammlung, die Personalie mit, die in der Firmenzentrale die Mitarbeiter unter Schock setzt. Seit 13Jahren war Eilebrecht (51) in der "Gemeinnützigen" aktiv.

Maßgeblich für diese Entscheidung sind ausschließlich private Gründe. Das bekräftigt Ulrich Eilebrecht, der zwischen 1995 und 2005 Wülfraths Bürgermeister war, gegenüber der WZ. Der Tod seines Vaters bedeute eine Zäsur: "Ich habe eine Menge zu sortieren - praktisch und im übertragenen Sinn." Dies bedürfe Zeit.

 "Ich muss nachdenken, auch darüber, das Leben vielleicht neu auszurichten." Ein Sabbatjahr, wie es in anderen Unternehmen möglich sei, komme bei der GWG nicht in Frage. "Das wäre den Kollegen nicht zuzumuten", sagt Eilebrecht. Er stehe der GWG aber jederzeit zur Verfügung - auch bei dem Projekt Zauberberg/Klinik Aprath. "Ich bin ja nicht weit weg." Und: "Ich hänge an Wülfrath. Die GWG liegt mir am Herzen."

Ralph Mielke führt die Arbeit und die Projekte weiter

Die Gremien der GWG werden in naher Zukunft die Neuausrichtung der Gesellschaft diskutieren und die Nachfolge regeln, kündigt Liell an. In der Zwischenzeit ist die Weiterführung der laufenden Arbeit und der Projekte durch das engagierte Mitarbeiterteam der GWG unter der Leitung von Geschäftsführer Ralph Mielke sichergestellt.

Michael Liell: "Die Gesellschafter der GWG bedanken sich bei Herrn Eilebrecht für sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute!"

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer