Archiv

Velbert. Am Freitagabend hat im Bereich Obere Flandersbach zwischen Fandersbacher Weg und Zur Dahlbeck ein Waldstück gebrannt. Dabei handelte es sich um zwei Brandorte, bei denen einmal auf rund 100 Quadratmetern und zum anderern auf rund 200 Quadratmetern Unterholz und Gebüsch in Flammen standen.

Beide Brände wurde von der Feuerwehr Velbert gelöscht, der Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Polizei und Feuerwehr gehen davon aus, das "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" beide Brände vorsätzlich gelegt wurden. Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es noch nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt sie entgegen unter Tel. 02051/ 9466110.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer