Ratingen. Der Brand in einem Carport am Dienstagabend an der Ullenbeck in Tiefenbroich, bei dem die Fassade eines Einfamilienhauses in Mitleidenschaft gezogen wurde, ist durch Brandstiftung entstanden.

Brandermittler der Polizei kamen am Mittwoch zu diesem Schluss. Das Feuer, das rund 20.000 Euro Sachschaden verursachte, sei im Bereich der Mülltonnen entstanden, die in dem Carport standen.

Ob die Brandstiftung allerdings vorsätzlich oder fahrlässig geschah, muss noch ermittelt werden. Die Polizei nimmt Hinweise unter Tel. 02102 /9981-6210 entgegen.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer