Bahrmann, Simone (simb)

Es ist ein positives Signal, dass die Luftbelastung in Rohdenhaus gemessen werden soll. Doch das ist nur ein Teil der nötigen Transparenz. Wenn jetzt zum Beispiel festgestellt wird, dass die letzten Staubniederschlägen womöglich nicht kalkhaltig waren, muss auch erklärt werden, was es war. Die Bürger müssen wissen, was alles rieselt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer