Foto: Simone Bahrmann
Foto: Simone Bahrmann

Foto: Simone Bahrmann

Foto: Simone Bahrmann

Wülfrath. "Frau Besche, das war meine siebte Runde", sagt Manuel bestimmt und kontrolliert, ob Lehrerin Angelika Besche auch den Strich in der Liste richtig gesetzt hat - und dann geht’s schon in Runde 8.

Trotz drohener Regenwolken und wenig heimeligen Temperaturen drehten 292 Lindenschüler am Freitag Morgen 90 Minuten lang Runde um Runde beim ersten Sponsorenlauf der Grundschule.

Der Erlös ist für den Kletterparcours bestimmt, der auf dem hinteren Schulhof errichtet werden soll. "Etwa 10 000 Euro sind nötig", weiß Angelika Besche. Schon bei einem Flohmarkt wurde für diese Anschaffung gesammelt, die zum Schuljubiläum im Herbst aufgestellt werden soll.

Kommende Woche ist die Lindenschule wieder auf dem Erbacher Berg aktiv. Dann startet dort der "Vielseitige Mannschaftswettbewerb", in dem die Schüler jahrgangsübergreifend Teamfähigkeit beweisen müssen.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer