44487882304_9999.jpg
Ein Kommentar von Thomas Reuter.

Ein Kommentar von Thomas Reuter.

Bahrmann, Simone (simb)

Ein Kommentar von Thomas Reuter.

Hier prallen Schulentwicklung und Jugendhilfeplanung aufeinander. Beiden Seiten gerecht zu werden, fällt der Stadt offenbar schwer. Nicht nur, dass die Bedenken der Schulen nach wie vor nicht ausgeräumt sind. Nun rumort es auch noch berechtigt in der Politik, die von den Plänen hörbar überrascht ist. Schulen und Kindergärten sind immer sensible Themen. Eine vorzeitige Beteiligung wäre besser gewesen. Dass der Ruf nach einem Konzept laut wird, ist verständlich. Wo soll der künftig wachsende Bedarf an Kita-Plätzen gedeckt werden?

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer