Heiligenhaus. Ein gefällter Baum hat am Samstag in Heiligenhaus einen Rollerfahrer erschlagen. Der Baum kippte bei  privaten Fällarbeiten nicht wie geplant in den Garten, sondern traf auf der Straße den vorbeifahrenden 59-Jährigen. Auch der Helm konnte den Mann nicht vor den tragischen Folge bewahren.

Er starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei berichtete.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer