schaden fiesta
Der Schaden am Ford Fiesta.

Der Schaden am Ford Fiesta.

Foto: Polizei

Der Schaden am Ford Fiesta.

Wülfrath. In der Zeit vom Montagnachmittag bis zum Dienstagvormittag 11 Uhr, wurde ein am Akazienweg in Wülfrath geparkter silbergrauer PKW Ford Fiesta angefahren und schwer beschädigt. Obwohl an der linken Fahrzeugfront des auf einem Parkstreifen in Höhe des Hauses Nr. 22 abgestellten Fords allein ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro entstand, entfernte sich der bislang unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Gesicherte silberne Fremdfarbe in den Beschädigungen am Ford sowie Aussagen von Anwohnern, die am Unfallort einen rangierenden silbernen Geländewagen japanischer Bauart gesehen haben, geben erste Hinweise zum flüchtigen Unfallfahrzeug, welches ebenfalls Schäden davongetragen haben dürfte. Bisher liegen der Wülfrather Polizei aber noch keine konkreteren Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug und der Identität seines Fahrers vor.

 Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 / 9200-6350, jederzeit entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer