44487882304_9999.jpg
Ein Kommentar von Thomas Reuter.

Ein Kommentar von Thomas Reuter.

Bahrmann, Simone (simb)

Ein Kommentar von Thomas Reuter.

Das ist keine schöne Nachricht im neuen Jahr. Da liegt ein ausgehandelter Vertrag vor, aber die Unterschriften fehlen – weil der Trägerverein Bedenken hat. Bedenken, die man ernst nehmen muss. Es sind schließlich Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Und sie bewegen im Jahr eine stattliche Summe für das Museum – einen namhaften fünfstelligen Betrag. Dass da beim zweiten und dritten Nachdenken die Überzeugung wächst, im Interesse des Vereins den Vertrag noch einmal zur Diskussion zu stellen, zeigt auch die Grenze des Ehrenamts. Es kann nicht um jeden Preis da einschreiten, wo die öffentliche Hand sich aus finanziellen Gründen zurückzieht. Das „Schmuckkästchen Museum“ ist aber jedes weitere Gespräch wert. Es braucht eine nachhaltige Perspektive.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer