Aus diesem Haus stürzte die   51-Jährige in den Tod.
Aus diesem Haus stürzte die 51-Jährige in den Tod.

Aus diesem Haus stürzte die 51-Jährige in den Tod.

Aus diesem Haus stürzte die 51-Jährige in den Tod.

Ratingen. Eine Betrunkene ist in Ratingen vom Balkon eines Wohn-Hochhauses rund 15 Meter tief in den Tod gestürzt. Die 51-Jährige sei bei ihrem Nachbarn zu Besuch gewesen und in einem unbeobachteten Moment über die Balkonbrüstung des achtgeschossigen Hauses geklettert, berichtete die Polizei in Mettmann am Montag.

Dann habe sie den Wohnungsinhaber zur Hilfe gerufen, bevor sie den Halt verlor. Der 38-Jährige habe noch vergeblich versucht, die Frau zu packen, bevor sie am Sonntag in die Tiefe stürzte. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen gibt es keine Hinweise auf ein Verbrechen.

Warum die Frau über die Brüstung kletterte, blieb unklar. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer