Die Ice Aliens erwarten Herne im Halbfinale des Wettbewerbs auf Landesbene.

Ratingen. Am Dienstag will Eishockey-Oberligist Ice Aliens erstmalig in dieser Saison die Mannschaft aus Herne schlagen. Ein Sieg im Halbfinale um den NRW-Pokal würde bedeuten, dass das Endspiel gegen den EV Duisburg in Ratingen ausgetragen würde.

Außerdem könnten die Aliens dann in der Saison 2011/2012 am Wettbewerb auf Bundesebene, dem DEB-Pokal, teilnehmen.

Michael Krüger, der Erste Vorsitzende der Ratinger, kann es kaum erwarten: „Die Fans dürfen sich auf ein echtes sportliches Highlight freuen. Ein Sieg würde für uns einen Sprung auf die deutsche Eishockey-Bühne bedeuten. Die ganze Mannschaft ist heiß auf das Match gegen Herne.“

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer