In der Bezirksliga ist der VfB Hilden II zu Gast in Berghausen.

Kreis Mettmann. In der englischen Woche wartet auf den FC Wülfrath als nächste Aufgabe Donnerstagabend um 19 Uhr die Partie beim VfB Solingen. Die Solinger ließen zuletzt mit einem 3:0-Erfolg über Union Velbert aufhorchen. „Wir sind vorgewarnt, denn die Velberter schlägt man nicht mal eben so mit 3:0“, sagt Maik Franke. „Das Hinspiel haben wir nur knapp mit 2:1 für uns entschieden und hatten Glück, dass die Solinger kurz vor dem Abpfiff einen Elfmeter vergaben“, so der FCW-Trainer. Er verweist darauf, dass die Solinger vor Saisonbeginn zum Favoritenkreis zählten, diesen Anspruch dann aber nicht erfüllen konnten. „Ich rechne damit, dass wir nicht auf einen defensiv und wenig konstruktiv agierenden Gegner treffen, sondern auf eine Mannschaft, die durch Offensivfußball selbst den Erfolg sucht.“ K.M.

Im Topspiel in der Gruppe 2 tritt die Reserve des VfB Hilden heute Abend (19.30 Uhr) beim Tabellenzweiten SSV Berghausen an. Der VfB 03 steht mit zwei Zählern Rückstand auf das punktgleiche Führungsduo MSV Düsseldorf und Berghausen (beide 45) auf Rang drei. Es handelt sich um ein Duell mit kleinen Vorteilen für die Gastgeber, die nach dem 1:1 gegen den MSV mit drei Siegen hintereinander überzeugen konnten. Die Hildener wiederum haben erst einmal die intensiv geführte Partie gegen den SC SW Düsseldorf 06 (3:3) zu verkraften. „Wir müssen aus diesem Spiel unsere Schlüsse ziehen und in Berghausen ein ganz anderes Gesicht zeigen“, fordert Sascha Borsic. Der VfB-Trainer meint damit seinen Abwehrverbund, der noch nicht über die Stabilität und Sicherheit aus der Hinrunde verfügt. ER

Im Spitzenspiel in der Gruppe 1 bekam es der SC Reusrath als Tabellenvierter gestern Abend mit der derzeit acht Punkt entfernten und einen Platz besseren SV Union Velbert zu tun (das Ergebnis der Partie stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest). In der Hinrunde endete das Aufeinandertreffen der Teams mit einem 2:0-Sieg der Union. Torschützen waren Ibrahim Azemi und Fabian Helmes. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer