ME-Sport setzt sich mit 36:23 im Heimspiel gegen die SG Überruhr durch feiert bereits den vierten Sieg in Serie.

handball-oberliga
Sieben Tore steuerte Leonie Lambertz zum Sieg bei.

Sieben Tore steuerte Leonie Lambertz zum Sieg bei.

Dirk Thomé

Sieben Tore steuerte Leonie Lambertz zum Sieg bei.

Mettmann. „Hoppla, jetzt kommen die Cats“, dieser Slogan wird seit ein paar Wochen immer mehr zur Wirklichkeit, denn während sich die Handballdamen der ME-Sport Cats in der Hinrunde der Meisterschaft eher als zahme Hauskatzen präsentierten, hat das Team des Trainerduos Mark Kopold/Jörg Büngeler in den vergangenen Partien eine erstaunliche Entwicklung durch gemacht.

Nach zuvor bereits drei überzeugenden Erfolgen in Serie wurde nun der Tabellensiebte SG Überruhr beim 36:23 (15:10) nicht nur deutlich geschlagen, sondern phasenweise von den jungen Mettmannerinnen vorgeführt. „Wir sind schnell ins Rollen gekommen und haben unser Tempo über fast das gesamte Spiel halten können“, zeigte sich Trainer Mark Kopold sehr zufrieden mit seinem Team, das sämtliche Vorgaben gegen einen allerdings schwachen Gegner konsequent umsetzte.

Alle Feldspielerinnen treffen ins Schwarze

Nach dem schnellen 2:0 (2.) zogen die Gastgeberinnen bis auf 8:4 (14.) davon, und bereits frühzeitig war klar, dass auch diesmal zwei weitere Punkte gegen den Abstieg geholt werden würden. Auch in der Folge beherrschten die jungen und laufstarken Mettmannerinnen die Essener Routiniers fast nach Belieben, und als man nach dem 20:15 (40.) mit drei Toren in Folge auf 23:15 (43.) erhöhte, war der Widerstand des Favoriten gebrochen.

Bis auf 29:18 (52.) zogen die Cats nun auf und davon, und das Trainerduo konnte allen Feldspielerinnen Spielanteile gönnen, so dass auch jede Akteurin am Ende mindestens einen Torerfolg zu Buche stehen hatte. Herausragend dabei Nina Redder, die bei ihrem Kurzeinsatz gleich dreimal ins Schwarze traf.

Mettmann: Giebisch/Kapune – Berten (8/5); Lambertz (7); Büngeler (6); Ely (6); Redder (3); Getz (2); Weigel (2), Bauch (1); Schink (1)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer