Tor des Tages durch Daniel Stolzenberg.

Daniel Stolzenberg (l.) erzielte das Tor des Tages. Archiv
Daniel Stolzenberg (l.) erzielte das Tor des Tages. Archiv

Daniel Stolzenberg (l.) erzielte das Tor des Tages. Archiv

Simone Bahrmann

Daniel Stolzenberg (l.) erzielte das Tor des Tages. Archiv

Wülfrath. Nach dem Heimsieg am vergangenen Sonntag gegen Goch sprach Wülfraths Trainer Frank Kurth noch von einer Momentaufnahme, als er auf den vierten Tabellenplatz seiner Mannschaft angesprochen wurde.

Nach dem 1:0-Auswärtssieg (1:0) beim KFC Uerdingen muss er sich mit dem Gedanken anfreunden, länger im Vorderfeld der Tabelle zu bleiben. Denn die Konkurrenten aus Ratingen, Hiesfeld und Hönnepel ließen in ihren Spielen Punkte liegen.

Wülfraths Torwart Haßler macht Patzer aus Hinspiel wett

Bereits im Hinspiel in Wülfrath lag der FCW gegen Uerdingen lange in Führung und gab den Sieg erst in der letzten Viertelstunde aus der Hand. Wülfraths Torwart Oliver Haßler trug mit einem Patzer damals dazu bei. Am Sonntag zeigte er jedoch eine starke Leistung und hatte großen Anteil am Wülfrather Sieg.

„Oliver hat überragend gespielt. Er ist zur Zeit ein großer Rückhalt für uns“, lobte Kurth seinen Schlussmann, der gegen Uerdingen viel zu tun hatte. Der KFC war über das gesamte Spiel dominant.

Das Tor für den FCW fiel aus einem Konter, den Daniel Stolzenberg (36.) „abgezockt abschloss“, so Kurth. Die Uerdinger versuchten immer wieder, mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Dies spielte den starken Wülfrather Innenverteidigern Marco Menge und Martin Haschke in die Karten, die hinten sicher standen.

FCW holt sieben von neun möglichen Punkten nach der Winterpause

1. FC Wülfrath Haßler – Kauffeldt (65. Sommer), Menge, Haschke, Rauner – Kizilarslan (90. Feind), Arafkas, Melis, Stolzenberg – Petrovic (74. Helmes), Pasiov

Die Wülfrather liegen jetzt nur noch zwei Punkte hinter dem KFC, der allerdings zwei Spiele weniger hat. Der FCW ist jetzt seit sechs Spielen ungeschlagen und hat seit Ende der Winterpause sieben von möglichen neun Punkten geholt. Der positive Trend hält also weiter an.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer