Wülfrath. José Ramilo wird der neue Trainer der Fußball-Bezirksligisten TSV Einigkeit Dornap (Gruppe 2) ab der kommenden Saison. Der 40-Jährige, der zurzeit noch die 2. Mannschaft der SSVg Heiligenhaus betreut, soll in Dornap Michael Schulz ablösen.

Der Dornaper Vorstand hatte sich entschlossen, Schultz nach drei überaus erfolgreichen Jahren als Trainer in der kommenden Saison nicht weiter zu verpflichten, um neue Akzente zu setzen. Ramilo hat die Heiligenhauser Reserve seit dem Beginn seiner Trainertätigkeit 2005 von der Kreisliga-B bis in die Bezirksliga geführt. Zuvor war er schon Trainer des FC Tönisheide in der Kreisliga-A.

Der in Velbert wohnende Exportkaufmann hat in seiner aktiven Zeit bei Borussia Velbert, der SSVg Velbert und in Heiligenhaus gespielt. Wie der Vorsitzende des TSV Einigkeit Dornap, Karl-Heinz Schultz erklärt, wolle man mit Ramilo "den eingeschlagenen Weg fortsetzen" und zu einer festen Größe in der Bezirksliga werden. Dafür werde man auf die Stützen der heutigen Mannschaft vertrauen. Schultz kündigte aber auch an: "Auf jeden Fall müssen wir - anders als in dieser Saison - den Kader ausweiten." ank

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer