Ohne Zuri Williams hatte der TuS Hilden beim TuS Opladen erhebliche Probleme. Der 35-Jährige laboriert seit der Pokalniederlage gegen Bayer Leverkusen an einem Muskelriss in der Wade.

Hilden. Phasenweise musste der Tabellendritte der 2. Basketball-Regionalliga, TuS Hilden, im Auswärtsspiel gegen TuS Opladen Schwerstarbeit verrichten, bis der 80:78 (74:74/43:45)-Sieg nach Verlängerung geschafft war. "Mit dem Ergebnis und der Ausgeglichenheit in der Trefferquote bin ich zufrieden. Allerdings haben wir in einigen Situation die nötige Cleverness vermissen lassen", urteilte Trainer Thomas Schierburg, der auf seinen verletzten Spielmacher und besten Werfer Zuri Williams verzichten musste. Der 35-Jährige laboriert seit der Pokalniederlage gegen Bayer Leverkusen an einem Muskelriss in der Wade.

Abstiegsgefährdete Opladener witterten Außenseiterchance

Deshalb hatten sich die abstiegsgefährdeten Opladener auch einiges ausgerechnet und gingen sehr motiviert zur Sache. Nach einer Viertelstunde führten sie 29:22, bekamen aber anschließend mit der Pressdeckung der Hildener Probleme, die den Spieß herumdrehten (17., 31:29), mit einigen Nachlässigkeiten aber der Mannschaft von Trainer Franz Ludderich durch acht Punkte in Serie die Pausenführung ermöglichten.

"Das war überflüssig", monierte Schierburg, lobte aber grundsätzlich die gute Einstellung seiner Schützlinge: "Jeder hat sich im Rahmen seiner Möglichkeiten richtig reingehängt. Opladen war ein unangenehmer Gegner."

Im dritten Abschnitt verlor Hilden vorübergehend den Faden, ließ den Gegner wieder auf 59:57 (29.) herankommen. Am Ende der regulären Spielzeit vergab der TuS drei von vier Freiwürfen.

Opladen glich zum 74:74 aus. In der Verlängerung war es Lenni Klever, der drei Sekunden vor der Schlusssirene den entscheidenden Korb machte. "Am Ende eines ausgeglichenen Spiels waren wir die Glücklicheren. Andererseits hätten wir schon früher die Entscheidung herbei führen müssen", sagte Schierburg und atmete erleichtert durch.

Kol (16), L. Schierburg, Stanic (6), Raddatz, Al-Zaher (11), Mbaye (16), Holtz (9), Luzolo (10), Klever (12)

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer