Unfall
Symbolbild

Symbolbild

Jochmann, Dirk (dj)

Symbolbild

Ratingen. Am Montagmorgen ist es gegen 9.10 Uhr auf der Sandstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen bei dem sich ein 37-jähriger Radfahrer schwer verletzte. Der Radler aus Ratingen kollidierte mit dem Pkw einer 24 Jährigen, die von der Düsseldorferstraße in die Sandstraße einbiegen wollte. Passanten erklärten, dass der 37-jährige Mann plötzlich vom Gehweg auf die Straße gefahren sei und bei der Kollision gegen die Windschutzschreibe des Pkw und danach zu Boden geschleudert wurde.

Der verletzte Radfahrer war nach dem Unfall bewusstlos und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Ratinger Polizei unter der Rufnummer 02102 / 9981-6210 zu melden. Der entstadene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer