Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.
Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Der gefühlten Parkplatznot in der Ratinger Innenstadt hat die SPD jetzt handfeste Zahlen gegenübergestellt: Jeder dritte Stellplatz in den innerstädtischen Tiefgaragen ist selbst an einkaufsstarken Adventssamstagen frei geblieben. Diese Fakten können jetzt neuen Schwung in die Diskussion um den geplanten Parkhausneubau am Beamtengäßchen bringen. Denn nach wie vor sollte die Stadt jeden Cent zweimal umdrehen, bevor sie ihn ausgibt – angesichts des dramatisch wachsenden Schuldenberges. Ein intelligentes Leitsystem, das die vorhandenen Stellplätze besser managt, wäre zudem billiger und effektiver als ein neues Parkhaus. Darüber muss jetzt gesprochen werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer