10934447004_9999.jpg
Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

kleinkommentar

Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Hat er nun Dreck am Stecken oder nicht? Wer auf mehr Durchblick in Sachen Netzel gehofft hatte, wurde enttäuscht. Die Anwältin ließ außerdem keinen Zweifel aufkommen, wessen Interessen sie vertritt. Hätte anschließend Netzels Anwalt einen „Sachstandsbericht“ abgeben können, hätte man wohl eine ganz andere Geschichte gehört, stellte CDU-Fraktionschef Ewald Vielhaus zu Recht fest. Zudem tendierten manche „Informationen“ sehr in Richtung Vorverurteilung. An den Reaktionen der Parteien wurde überdies deutlich: Der Fall Netzel ist längst auch ein politischer Fall. Und wie auch immer er ausgeht – er wird Flurschaden hinterlassen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer