Im Juli wird ein Abschnitt für die Maßnahme gesperrt. Die Straße An den Dieken wird umverlegt und der Abschnitt An den alten Dieken zur Sackgasse umgebaut, die Zufahrt bis Am Brand gewährleistet.

Lintorf. Das Tiefbauamt teilt mit, dass die Straße An den Dieken bis Ende Juli im Bereich von Haus 61 in einem Abschnitt von 150 Metern gesperrt wird. Dort führt die Stadt Kanal- und Straßenbauarbeiten durch. Die Straße An den Dieken wird umverlegt und der Abschnitt An den alten Dieken zur Sackgasse umgebaut, die Zufahrt bis Am Brand gewährleistet.

Während der Arbeiten ist das Gewerbegebiet Siemensstraße über die Duisburger Straße/An den Dieken erreichbar, eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer