Polizei

Knappe

Ratingen. Eine Fußgängerin beobachtete am Montag gegen 13.10 Uhr unweit der Fußgängerbrücke über die A 52 zwischen den Straßen Hinkesforst und Am Gratenpoet ein Feuer und zwei dunkel gekleidete Männer, die sich schnell vom Tatort in Richtung Tiefenbroich entfernten.

Am Brandort stellte die Frau fest, dass einzelne Motorrollerteile in Brand gesteckt wurden. Sie informierte die Polizei, die noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Flammen löschen konnte.

Erste Ermittlungen haben ergeben, dass es sich um einen blauen Roller der Marke Rex handelt, der zwischen dem 22. Januar 2013 und der Brandentdeckung als gestohlen gemeldet war. Er wurde aus dem Gartenschuppen eines Hauses Am Gratenpoet entwendet.

Nach ersten Einschätzungen beläuft sich der Sachschden auf rund 500 Euro. Zeugen können sich unter der Rufnummer 02102 / 9981-6210 jederzeit bei der Ratinger Polizei melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer