Ratingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Ratingen sind am Dienstag ein Lkw-Fahrer und zwei Insassen eines Pkw verletzt worden. An der Ecke Breitscheider Weg/Rehhecke/Brandsheide stieß ein VW mit dem Lkw zusammen - laut Polizei, weil der Lasterfahrer an der ausgeschalteten Ampel die Vorfahrt missachtete.

Der Lkw kippte um und prallte gegen einen Ampelmast. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt vom Rettungsdienst geborgen. Die beiden Insassen des VW verletzten sich leicht. Den Schaden schätzt die Polizei auf 11000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer