Teiche an der Mühle werden entschlammt

Lintorf. Seit ein paar Tagen wird am großen Stauteich an der historischen Wassermühle in Lintorf mächtig gearbeitet. Einige Passanten schauten besorgt zu, wie Kubikmeter für Kubikmeter Schlamm abgetragen wurde. Sie befürchteten, dass die historischen und sehr idyllisch gelegenen Teiche für immer... mehr

Hospizverein veranstaltet Konzert

Ratingen. „Ehrenamt bringt Licht in unsere Welt“ ist der aktuelle Freundschaftsbrief der Hospizbewegung Ratingen betitelt. Was sich hinter den Worten verbirgt, haben Martina Rubarth und ihre Mitstreiter anlässlich der elften Meile des Ehrenamts am Samstag vertieft. Und auch sonst hat der Verein... mehr

Große Facebook-Party in Hösel droht zu eskalieren

Ratingen. „Das war unglaublich, was da abgegangen ist.“ Auch knapp 24 Stunden später kann sich die Höselerin Sandra Held (Name geändert) noch aufregen. Zusammen mit der kompletten Nachbarschaft der Straße Am Adels erlebte sie am Freitagabend ein Phänomen, von dem Ratingen bisher verschont geblieben... mehr

Ehrenamtler brauchen mehr Helfer

Ratingen „Solche Tage haben für uns eine sehr große Bedeutung, weil wir so Kontakt zu Menschen bekommen, die sich engagieren möchten“, sagt Dorit Schäfer von der Freiwilligenbörse: „Wir haben heute schon viele Gespräche mit potenziellen Helfern gehabt.“ In der Tat nutzten viele Dumeklemmer die... mehr

Anzeige

200 ungeladene Gäste

Facebook-Party bei 15-Jähriger läuft aus dem Ruder

Ratingen. Ein 15 Jahre altes Mädchen hat in Ratingen zu ihrem Geburtstag unerwartet viel Besuch bekommen. Über eine WhatsApp-Gruppe hatte sie zu einer Party am Freitagabend eingeladen. Aus bislang ungeklärten Gründen sei diese Einladung aber über Facebook an einen großen Personenkreis verbreitet... mehr

250 Millionen Euro für Areal in Ost

Ratingen. Schwarzbach-Quartier: Der Name des gigantisch anmutenden Projektes klingt vertraut und spiegelt ein Stück Heimat wider. Es handelt sich um eines der größten Bauprojekte der Stadtgeschichte, eingerahmt von einem globalen, sehr hart umkämpften Immobilien-Markt. Bei einer... mehr

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG