WZ-Extrathemen

Kinder erholen sich am Rande der Stadt

Ratingen. Der Seufzer scheint aus den tiefsten Tiefen der Lungenflügel zu kommen. „Aber wenn es sich meine Schwester so sehr wünscht, stehe ich mit ihr in der Schlange“, erklärt Ben. Nicht die Wartezeit nervt den Achtjährigen. Ist er an der Reihe, bekommt er ein Tattoo. „Aber bitte nicht mit diesem... mehr

LG Electronics verabschiedet sich Ende des Jahres aus Ratingen

Ratingen. LG Electronics (LG) zieht von London und Ratingen nach Eschborn in der Nähe von Frankfurt. Das Unternehmen legt dabei die Europa-Zentrale aus Großbritannien mit der deutschen Niederlassung zusammen. Für alle Mitarbeiter, die dazu bereit sind, mit dem Unternehmen umzuziehen, bleiben die... mehr

Politik streitet um Tiefgarage unter Park

Ratingen. Die Tiefgarage unter dem Park am Beamtengässchen ist beschlossene Sache, doch der leidige Streit ums Parken in der City hält weiter an. CDU und Bürger Union zeigten sich in ungewohnter Eintracht und beschlossen in der jüngsten Ratssitzung unter anderem den Bau der umstrittenen Tiefgarage.... mehr

Ratingen

Auto gerät auf Radweg: 53-Jährige Fahrradfahrerin tot

Ratingen (dpa/Red). Eine 53 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Sonntag in Ratingen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war eine 66-jährige Autofahrerin aus Wuppertal auf der Brachter Straße in Richtung Innenstadt gefahren und hatte gegen 16.45... mehr

Sportfest und Urkunden locken Kinder ins Freie

Ratingen. Noah läuft los, springt am Brett ab und landet gekonnt im Sand der Sprunggrube. Der Erstklässler treibt gerne Sport und hatte sich schon im Vorfeld sehr auf die Bundesjugendspiele gefreut. Auf die Ehrenurkunde, die er sich gleich bei seinem ersten Sportfest verdient hatte, war er mächtig... mehr

Anzeige

Fast 130 Haushalte bekommen Strom von der Bürgerenergie

Ratingen. Die Bürgerenergie-Ratingen eG hatte zur sechsten Generalversammlung in die Stadthalle eingeladen. Dabei präsentierten die Vorstandsvorsitzenden Hans-Horst Sprenger und Wolfgang Spiegel den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2015. Weiterhin erläuterten sie in der Generalversammlung die... mehr

Immer mehr Radler in Unfälle verwickelt

Ratingen. Eine 53-jährige Radfahrerin, die bei einem Unfall in Lintorf am Sonntagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden war, ist ihren Verletzungen erlegen. Das berichtet die Polizei. Demnach war eine 66-jährige Frau aus Wuppertal mit ihrem Mercedes auf der Brachter Straße unterwegs. In Höhe... mehr

Auto erfasst Fahrradfahrerin frontal

Ratingen. Am späten Sonntagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin in Ratingen Homberg auf der Meiersbergerstraße. Aus noch ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin des Autos die Kontrolle über ihr Fahrzeug und steuerte es über die Gegenfahrbahn,... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG