29-Jähriger Rollerfahrer musste dem Auto ausweichen und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug.

Fahrerflucht in Heiligenhaus
Das geparkte Fahrzeug wurde an der Seite beschädigt.

Das geparkte Fahrzeug wurde an der Seite beschädigt.

Polizei

Das geparkte Fahrzeug wurde an der Seite beschädigt.

Heiligenhaus. Auf dem Südring in Heiligenhaus ist es am Dienstag gegen 22.25 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein 29-Jähriger aus Heiligenhaus war mit seinem Kleinkraftrad in Richtung Velbert unterwegs, als ein Pkw den Motorroller überholen wollte.

Das Auto kam dem Motorroller so nahe, das der Heiligenhauser nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Dabei fuhr er gegen einen geparkten BMW, stürzte und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 2250 Euro.

Der Fahrer des vermutlich schwarzen 3er-BMW hielt jedoch nicht an, sondern setzte seine Fahrt fort. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02056/93126150 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer