Antrag auf Beibehaltung der jetzigen Ausschüsse.

Velbert. Die SPD beantragt die Beibehaltung der Einteilung des Stadtgebiets in die drei Stadtbezirke Mitte, Langenberg und Neviges sowie der vom Stadtrat gebildeten Bezirksausschüsse (BZA). „Die Unterteilung hat sich bewährt. Sie entspricht den vorhandenen Siedlungsstrukturen, den landschaftlichen und topografischen Besonderheiten unserer Stadt. Aufgrund dessen wurden in dem vom Rat der Stadt beschlossenen,Strategischen Zielprogramm 2014’ für die einzelnen Stadtbezirke differenzierte Ziele der Stadtentwicklung fest- und fortgeschrieben“, begründet der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Reiner König den Antrag.

Die Sozialdemokraten wollen außerdem ein Konzept zur Stärkung der Entscheidungs- und Anhörungsrechte der BZA. Sie sehen dies als Stärkung der Bürgernähe und Demokratisierungsprozesse vor Ort. as

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer